header
Login
Home
News Archiv      
Über uns
Anlässe
Gästebuch

Herzlich willkommen auf der Homepage der Tronkas!


Die Tronkas 02 existieren - wie es der Name bereits verrät - nun schon seit 2002. In Anlehnung an einen ähnlichen Club unserer Väter und mit dem Ziel, unsere Freundschaften zu einander zu besiegeln, haben wir im Februar 2002 die Gemeinschaft Tronkas 02 ins Leben gerufen, welche mittlerweile 22 Mitglieder umfasst.

Wir hoffen, dass wir Ihnen mit unserem Internetauftritt einen spannenden und interessanten Einblick in unser Vereinsleben "unter Männern" und unsere Philosophie geben können und wünschen Ihnen viel Spass beim "Stöbern"!


01.08.2018, Family-Day
06.09.18, Silvan Bolli
              

Auch 2018 traf sich die vereinte Tronkas-Familie am Nationlfeiertag zum gemütlichen Beisammensein in Büdes Jagdhütte. Während eigens dafür eine Hüpfburg organisiert wurde (Kippgefahr!), musste für das Nachtessen ein Notfallplan in Aktion treten. Die anhaltende Sommerhitze hatte nämlich zur Folge, dass im Wald ein absolutes Feuerverbot herrschte. So organisierte Präsi Büde kurzerhand Fleischkäse zu Salat, Brot und Dessert. Nur Petrus meinte es scheinbar nicht gut in diesem Jahr und so musste die versammelte Meute im späten Nachmittag notgedrungen das Jagdrevier in Richtung Büdes Doppelgarage verlassen. Der Stimmung tat dies keinen Abbruch und unsere Youngsters konnten auch so einen amüsanten und spannenden Nachmittag in Thayngen bei Spiel und Spass geniessen, währen die Eltern dem Austausch und dem Umtrunk frönten. Definitiv ein Anlass, der mittlerweile zur Tradition geworden ist!

 

Ein herzliches Dankeschön an Präsi Marco Buchter und Familie!

 

FORZA TRONKAS 02!

 

08.06.2018, Männerbacken
06.09.18, Silvan Bolli
              

Der Juni-Anlass, organisiert von Gipfelibüüger Cello, führte die Tronkas-Jungs zurück zu den Wurzeln und zur Schulbank, genauer in die Schulküche Recken in Thayngen. Mit eigens bedruckten Kochschürzen durften wir uns unter der kompetenten Leitung von Cellos Ex-Lehrmeister Thomas Mezger im Männer-Backen unter Beweis stellen. In der geselligen Runde wurde nicht nur Apéro-Gebäck selber hergestellt, sondern auch die Kunst des «Zöpfelns» erlernt und ein Filet Wellington gekocht bzw. gebacken. Den gelungenen Abschluss des teilweise turbulenten, aber auch gemütlichen Abends bildete das Dessert in Form von Röteli-Cupcakes. Wie die Damen zuhause auf Winzelers Zopfbrot und andere Eigenkreationen reagierten, lassen wir hier mal aussen vor. Die Herausforderung in der Küche darf aber ruhig als geglückt bezeichnet werden.

 

 

Ein herzliches Dankeschön an Organisator Marcel Hofmann.

 

FORZA TRONKAS 02!

 

14.04.2018, FIFA Museum
31.05.18, Silvan Bolli
              

Ein eher bescheidenes Grüppchen von knapp 10 Personen traf sich am späteren Samstagnachmittag auf Geheiss von Kassier Colomb beim Bahnhof Enge in Zürich.

Nach einem kurzen Apéro stand ein Besuch des FIFA-Fussballmuseums auf dem Programm.

Wir gewannen dabei spannende Eindrücke und lernten einiges mehr über die Welt des Fussballs - Wissenswertes und doch eher unnützliches Fachwissen. In der Bar AURA in der Nähe des Paradeplatzes stiessen mit Stefan, Büde und Fellmann drei weitere Tronkas-Kollegen zum erneuten Apéro in der Limatmetropole hinzu. Man genoss das süsse Nichtstun, ergötzte sich an den rauf- und runterfahrenden "Züzi-Boliden" sowie an den Vorboten des Zürcher 6i-Lüüte.

Es folgte ein gemütliches Abendessen im Grill-Restaurant Palavrion, bevor man den Abend schliesslich im Paddy Reilly`s Pud bei Live-Fussball und Bier ausklingen liess.

 

 

 Ein herzliches Dankeschön an Organisator Roman Zahler.

 

FORZA TRONKAS 02!

 

30.03.2018, Karfreitag
31.05.18, Silvan Bolli
              

Wie die letzten paar Jahre schon, erlebten wir den Karfreitag in Büde's Jagdthütte.

 

Petrus war dieses Jahr sehr freundlich mit uns, denn die Sonne schien fast den ganzen Tag.

Natürlich wurde wie jedes Jahr kräftig geschätzt, gejasst und ordentlich getrunken.. {$lang_emotions_tongue-out}

Die Jagdthütte wurde gegen Abend kräftig eingeheizt.
So schwitzten wir bei Temperaturen über 30 Grad vor uns hin...

Fazit: Wieder war es ein sehr gelungener, und leeeeeegendärer Karfreitag

in fröhlicher Atmosphäre im Kreise der Tronkas 02.

 

Ein herzliches Dankeschön  an Organisator und Hütten-CEO Marco Buchter !

 

 

FORZA TRONKAS 02!

 

09.02.2018, GV
25.02.18, Silvan Bolli
              

Die Generalversammlung 2018 fand zum ersten mal im Restaurant Gemeindehaus in
Thayngen statt.

Stolze 16 Tronkas fanden den Weg in die Reiatmetropole.

Nach einem feinen Nachtessen begann die Generalversammlung wie immer pünktlich.

Präsi Buchter führte die Meute wie immer sicher und mit mittlerweile sehr viel Routine
durch die Versammlung.

In diesem Jahr darf/muss Jimmy und Winz die Tronkasreise organisieren. Ziel: Malle... {$lang_emotions_tongue-out}

Um ca. 21.45 Uhr endete die GV und der Präsi bedankte sich für den (meist) reibungslosen Ablauf. .

Als Nachfolger von Monsen, der vergangenens Jahr "Tronkas des Jahres" war, wurde
Thomas Ruh gewählt. Kaffeekönig Ruh war derart gerührt und stolz auf seine Wahl, so dass er diesen Erfolg mit paar deftigen Sprüchen und diversen Drinks im BowlingFive feiern musste Cool

 

FORZA TRONKAS 02!